Judes Family logo
Judes Family logo

Alle Artikel

Die Windeln sind beim Waschen hart/ steif geworden. Wie kann ich Kalk aus den Windeln entfernen?Aktualisiert 3 months ago

Durch das Waschen der Windeln bei sehr hartem, kalkhaltigem Wasser können die Windeln mit der Zeit steif und hart werden. Es gibt allerdings ein paar Tricks, mit denen du die Windeln wieder weich bekommst.

1. Durchkneten: dazu die Windeln nach dem Trocknen einmal kräftig durchkneten. Dann werden sie wieder weich.  

2. Essig/Zitronensäure als Weichspüler-Ersatz: Dazu gibst du einfach 1 EL Essig oder ca. 50ml Zitronensäure-Wasser-Mischung (Pro Liter Wasser reichen knapp sechs Esslöffel Zitronensäure aus) in das Weichspüler-Fach deiner Waschmaschine dazu.  

3. Entkalker-Mittel: solltest du sehr kalkhaltiges Wasser haben, kann es auch helfen, Entkalker-Pulver zu nutzen, wie z.B. das von Denkmit (DM). Das kannst du individuell an eure Mengen anpassen.  

4. Wenn du einen Trockner hast, kannst du die Baumwollprodukte nach dem Waschen dort trocknen. Durch die Bewegung werden die Kalkbrücken aufgebrochen und die Windeln sind schön weich. 

#harteWindeln #hart #Kalk #kalkhaltig #KalkimLeitungswasser #Essig #weich #Weichspüler #keinWeichspüler #Windelnweichmachen

War dieser Artikel hilfreich?
Ja
Nein